Udo Wachtveitl: Mörderisches Bayern
Tickets gehen zur Neige

Udo Wachtveitl: Mörderisches Bayern

Samstag 30. November 2019
Am Hofgarten 1, 92660 Neustadt a. d. Waldnaab
Beginn:    20:00 Uhr
Einlass:    19:00 Uhr

Vorverkauf beendet


Der Vorverkauf für die Veranstaltung

Udo Wachtveitl: Mörderisches Bayern am Samstag 30. November 2019

ist beendet. Ticket/s möglicherweise noch beim Veranstalter Konzertagentur Wolfgang A. Bäumler erhältlich.


Weitere Veranstaltungen »


Veranstaltungsbeschreibung

Unter dem Titel „Mörderisches Bayern“ hat der renommierte Krimiautor Robert Hültner eine Text-Collage aus seinen preisgekrönten drei Kriminalromanen um den bayerischen Inspektor Paul Kajetan zusammengestellt.
Udo Wachtveitl, bekannt als langgedienter Kommissar Franz Leitmayr im Tatort des Bayerischen Fernsehens, lässt durch seine facettenreiche Sprechkunst ländliche und städtische Milieus der Zwischenkriegszeit des vergangenen Jahrhunderts auf beeindruckende Weise lebendig werden. In der Süddeutschen Zeitung war zu lesen: „Fast zwei Stunden ohne Pause dicht und fesselnd. Vorschlag an die von Finanzkrisen gebeutelte ARD: Den nächsten Münchner ‚Tatort’ gestaltet Wachtveitl alleine, liest alle Rollen, ist sein eigener Regisseur – und bringt zur Unterstützung nur sein bewährtes Team mit.“


Weitere Infos auf der Homepage:
http://www.wabkonzert.de

Kunden interessierte auch


Veranstalter-Kontaktadresse

Konzertagentur Wolfgang A. Bäumler Konzertagentur Wolfgang A. Bäumler
Joergstraße 16
80689 München

http://www.wabkonzert.de
Die okticket.de GmbH (okticket.de) vermittelt die Eintrittskarten im Auftrag bzw. im Namen und auf Rechnung des jeweiligen Veranstalters an den Kartenkäufer. Der jeweilige Veranstalter ist alleine verantwortlich für Ablauf und Durchführung der Veranstaltung.
Weitere Veranstaltungen von:

Ticketalarm - immer wissen, was läuft

Ticketalarm
Hier werden Sie sofort per E-Mail informiert, sobald es neue Veranstaltungen Ihres Favoriten gibt.


Ticketalarm für:

Ähnliche Veranstaltungen


weitere Termine aus der Veranstaltungsreihe


Column #col2