Die Wunderübung
es gibt noch genügend Tickets

Die Wunderübung

Sonntag 11. August 2019
Watmarkt 5, 93047 Regensburg
Beginn:    19:00 Uhr
Einlass:    18:30 Uhr

Vorverkauf beendet


Der Vorverkauf für die Veranstaltung

Die Wunderübung am Sonntag 11. August 2019

ist beendet. Ticket/s möglicherweise noch beim Veranstalter Kulturturm Regensburg e.V. erhältlich.


Weitere Veranstaltungen »


Veranstaltungsbeschreibung

Joanna und Valentin, schon lange mit einander verheiratet, haben sich eigentlich nichts mehr zu sagen. Ihre Beziehung ist an einem absoluten Tiefpunkt angelangt. Letzte Hoffnung: Eheberatung.
Beim Therapeuten legt sie wie eine Rakete los. Joanna traktiert Valentin mit einer Unmenge von Vorwürfen, und Valentin schießt treffsicher zurück. Doch da sie meistens schon vorher weiß, was ihr Ehemann sagen will, sorgt sie mit einem Redeschwall dafür, dass er oft gar nicht erst zu Wort kommt.
Der Therapeut gibt sich die allergrößte Mühe...die Therapiesitzung nimmt dann plötzlich eine überraschende Wende mit der niemand, aber wirklich niemand gerechnet hat …
Mit Undine Schneider, Martin Rüegg, Georg Lorenz, Regie Jürg Schlachter, Bühne Alexandra von Fumetti, Kostüme Bianca Schmid-Hedwig

Weitere Infos auf der Homepage:
https://www.regensburgerturmtheater.de/die-wunderuebung/


Künstler / Programme / Stücke:

Kunden interessierte auch


Veranstalter-Kontaktadresse

Kulturturm Regensburg e.V. Kulturturm Regensburg e.V.
Watmarkt 5
93047 Regensburg

http://www.regensburgerturmtheater.de
Die okticket.de GmbH (okticket.de) vermittelt die Eintrittskarten im Auftrag bzw. im Namen und auf Rechnung des jeweiligen Veranstalters an den Kartenkäufer. Der jeweilige Veranstalter ist alleine verantwortlich für Ablauf und Durchführung der Veranstaltung.
Weitere Veranstaltungen von:

Ticketalarm - immer wissen, was läuft

Ticketalarm
Hier werden Sie sofort per E-Mail informiert, sobald es neue Veranstaltungen Ihres Favoriten gibt.


Ticketalarm für:

Ähnliche Veranstaltungen


weitere Termine aus der Veranstaltungsreihe


Column #col2