Cookies sind deaktiviert!

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, müssen Sie Cookies aktivieren.
Eine Anleitung wie Sie Cookies in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

Theater Hof in Selb: Die Weiße Rose
es gibt noch genügend Tickets

Theater Hof in Selb: Die Weiße Rose 

Dienstag 18. April 2023
Hohenberger Straße 9, 95100 Selb
Beginn:    19:30 Uhr
Einlass:    18:30 Uhr

Zur Bestellung wählen Sie bitte einen Bereich

Platzkategorien und Preise

Rosenthal-Theater

 
Kat. I    25,00 €
 
Kat. II    23,00 €
 
Kat. III    21,00 €
 
Rollstuhlfahrer    21,00 €
 
Begleitperson Rollstuhlfahrer    0,00 €

Preisrabatte, Nachlässe und Extras

andere Kondition(en) Ermässigung/Zuschlag um  
Abonnementen/innen - 2,00 EUR
Empfänger/innen von Sozialleistungen - 2,00 EUR
Inhaber/innen einer Ehrenamtskarte - 2,00 EUR
Schwerbehinderung ab GdB 50 - 25,00 %
Begleitperson, Merkzeichen "B" - 100,00 %
Schüler, Studenten, Azubis, BFD - 50,00 %

Veranstaltungsbeschreibung

„Die Weiße Rose“ steht wie keine andere Studentengruppe für den Widerstand im Nationalsozialismus. Mit Flugblättern machten sie auf die Machenschaften des Hitlerregimes aufmerksam und riefen zum Kampf um Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit auf. Schließlich wurde der Kern der Gruppe am 18. Februar 1943 verraten und in zwei Prozessen zum Tode verurteilt.

In Gedenken und Würdigung zeigt das Theater Hof genau 80 Jahre nach der Hinrichtung von Sophie und Hans Scholl und Christoph Probst die 1967/68 uraufgeführte Oper von Udo Zimmermann, die in Vergessenheit geraten ist. In reflektierenden Rückblenden erleben die Geschwister Scholl vor ihrer Hinrichtung die Geschichte der berühmten Widerstandsgruppe.

Erleben Sie dieses vergessene Werk, das an die Ideale der „Weißen Rose“ erinnern soll.


Weitere Infos auf der Homepage:
https://www.theater-selb.de


Künstler / Programme / Stücke:

Kunden interessierte auch


Veranstalter-Kontaktadresse

Stadt Selb - Kulturamt Stadt Selb - Kulturamt
Ludwigstraße 6
95100 Selb

https://www.theater-selb.de/
Die okticket.de GmbH (okticket.de) vermittelt die Eintrittskarten im Auftrag bzw. im Namen und auf Rechnung des jeweiligen Veranstalters an den Kartenkäufer. Der jeweilige Veranstalter ist alleine verantwortlich für Ablauf und Durchführung der Veranstaltung.
Weitere Veranstaltungen von:

Ticketalarm - immer wissen, was läuft

Ticketalarm
Hier werden Sie sofort per E-Mail informiert, sobald es neue Veranstaltungen Ihres Favoriten gibt.


Ticketalarm für:

Ähnliche Veranstaltungen


weitere Termine aus der Veranstaltungsreihe


Genre(s)

Column #col2

Anmelden

für bereits registrierte Kunden

Neuzugänge

HEUTE

Gutschein